Seite auswählen

CDN’s, Fonts & Datenschutz

Wenn ich im Web unterwegs bin und mir eine Seite gefällt, schau ich gerne mal in den Quelltext um zu sehen was denn für Technologie bzw. Tools zur Erstellung verwendet wurden. Meist trifft man auf Kandidaten wie beispielsweise „jQuery“ oder auch „Bootstrap“.

In diesem Beitrag soll es aber nicht um die verwendeten Bibliotheken gehen, sondern um deren Speicherort.

URLS zu CDN’s (Content Distribution Network) sind immer häufiger anzutreffen und werden, vermutlich der Einfachheit wegen, immer wieder gerne benutzt. Klar, ist ja auch eine einfache Sache. URL in den Quelltext und schon steht die gesamte Bibliothek zur Verfügung. Freilich ist das eine einfach und schöne Sache, birgt aber m. E. bei genauerer Betrachtung doch ein Risiko.

(mehr …)

Lync Online und mein Problem mit „Standort festlegen“

Geschäftlich nutze ich schon geraume Zeit Office365 von Microsoft und bin auch sehr zufrieden damit. Exchange, Sharepoint und Lync – alles in der „Cloud“. Bis gestern hatte ich allerdings ein kleines Problem mit meinem lokal installierten Lync Client, dass ich bislang aber ignoriert habe. Nun hatte ich etwas Muße dieses Problem genauer zu ergründen. (mehr …)

Livestream zum Samsung Mobile Unpacked Event – 03.05.12

Ich kann es ja auch kaum noch abwarten. Heute Abend 20 Uhr (unserer Zeit / 19 Uhr in UK) beginnt das Samsung Mobile Unpacked Event in London. Unter anderem freue ich mich auf die Vorstellung zum Galaxy S3, bin aber auch gespannt, was Samsung sonst noch so aus dem Hut zieht. Das Event wird im Livestream unter Anderem auf http://www.thenextgalaxy.com/ oder über die Facebook Seite https://www.facebook.com/SamsungMobileDeutschland/app_332723720127881 zu empfangen sein. Freuen wir uns drauf!

Developer Must-Have: LINQPad

Heute mal über ein Tool, das meiner Meinung nach in jede .NET Developer Werkzeugkiste gehört – LINQPad

Ihr kennt das bestimmt auch. Da arbeitet man an einem größeren Datenbank Projekt und möchte einfach mal schnell eine Abfrage testen oder aber man hat ein kleines Code-Snippet und möchte wissen, was den eigentlich daraus fabriziert wird. Hier kommt LINQPad ins Spiel.

(mehr …)

Ubuntu 12.04 LTS erschienen

Ubuntu in der Version 12.04 mit Langzeitsupport ist veröffentlicht worden. Abgesehen vom Kernel, der in diesem Release auf Version 3.2 angehoben wurde, haben auch ein paar Veränderungen am Interface statt gefunden. So bringt der Unity-Desktop nun diverse kleinere Neuerungen, wie zum Beispiel ein „Heads-Up Display“ zur schnelleren Navigation mit. Weitere Infos direkt auf der Website von Ubuntu.

Entwurfsmuster – Das Observer Pattern

Entwurfsmuster – jeder kennt sie (oder sollte sie kennen 😉 ) und es gibt dutzende Arten der Implementierung. Weniger als Schritt für Schritt Anleitung gedacht, stellen Entwurfsmuster eher eine logische Idee zur Lösung für ein spezielles Problem dar. Das Pattern, dass wir uns heute anschauen ist das sogenannte „Observer Pattern“ welches zur Kategorie der Verhaltensmuster gehört. Auch dieses Muster kann auf unterschiedlichste Arten implementiert werden. Aber bevor wir uns nun auf eine konkrete Implementierung stürzen, legen wir uns erst einmal ein Beispiel zurecht und schauen uns anhand dieses Beispiels die grundlegenden Begriffe an.

(mehr …)

Mozilla Firefox 12 – Update veröffentlicht

Mozilla hat seine neue Version des Firefox Browsers veröffentlicht. Diese steht nun auf dem Release Kanal zum Download bereit. Neu hinzugekommen ist eine Funktion, die den Update Vorgang erleichtern soll. „Ein UAC Dialog weniger“ ist die Aussage welche aus den Release Notes zu entnehmen ist. Für Entwickler könnte interessant sein, dass die Anzeige von Quelltext nun mit Zeilennummern versehen ist und die CSS Eigenschaft „text-align-last“ ab jetzt ebenfalls unterstützt wird.

Quelle: Mozilla Firefox Release Notes

Google Drive ist da…

So, jetzt ist er also da, der Google Drive. 5GB Speicher bringt er mit und optional kann dieser gegen Aufpreis erweitert werden. Wenn ich mir so überlege wo ich nun schon überall Cloud Speicher habe, dann bin ich mir nichts sicher ob ich überhaupt alle aufzählen könnte.
Gerade habe ich noch den SkyDrive Client installiert, da prasselten auf Twitter und im Netz auch schon die Meldungen zur Verfügbarkeit von Google Drive rein. Natürlich gleich auf drive.google.com vorbeigesurft und geschaut was es da so Interessantes zu sehen gibt. Tja, für mich gerade nur die Meldung, dass mein Drive noch nicht zur Verfügung stehen würde, ich aber eine E-Mail haben könne, wenn es soweit ist. Nun warte ich geduldig auf die Mail von Google damit ich dann auch mal loslegen kann.

Bis dahin vertreibe ich mir die Zeit mit dem passenden Eintrag auf Caschys Blog, der direkt mal alle relevanten Infos zusammengeschrieben hat.

Seite 1 von 41234